Lets go BEZA – am Samstag 16.11. wieder Heimspieltag

12. November 2019

Volles Programm am nächsten Samstag – ab 14 Uhr Spiele in der Kreishalle

Nach dem glanzvollen Heimspiel vor 14 Tagen, möchten die Herren in der 2. Regionalliga ihre Auswärtsniederlage bei Makkabi Frankfurt wieder wettmachen. Am Samstag um 18 Uhr ist das Team vom ASC Theresianum Mainz, aktuell 9. der Tabelle, zu Gast. Die Mainzer sind nur schwer auszurechnen und unser Team muss wieder ein Topspiel abliefern um zu gewinnen. Wir hoffen, dass bald wieder alle Mann an Bord sind und dadurch länger Druck auf die Gegner gemacht werden kann.

Ähnliches gilt auch für unsere Oberliga-Damen, auch sie haben ersatzgeschwächt eine unnötige Niederlage in St Ingbert eingefahren. Jetzt gilt es um 16 Uhr gegen die Damen vom TV Bitburg einen Heimsieg zu feiern. Dies wird nur gelingen, wenn der Kader wieder vollzählig antreten kann.
Um 14 Uhr spielen Herren 3 und um 20 Uhr Herren2.

Auf jeden Fall brauchen die BEZA-Teams wieder unsere tollen Fans – sie sind auf jedem Fall in jedem Heimspiel für unsere Mannschaften ein Gewinn


Nach Auswärtssieg – Herren 1 jetzt wieder im Angriffsmodus.

29. Oktober 2019

Am Samstag geht es ab 14 Uhr wieder rund in der Kreishalle – in der 2. Regionalliga gastiert um 18 Uhr das Team vom TV Langen 2.

Nach ihrem Auswärtssieg in Frankfurt-Griesheim möchten die Jungs um Trainer Florian Hatt in der 2. Regionaliga-SWN endlich den ersten Heimsieg landen. Der Tabellennachbar aus Langen ist aber nicht zu unterschätzen – spielt er doch schon sehr lange in der 2. Regionalliga. Die Mannen aus Hessen sind etwas besser in die Saison gestartet und haben ein Spiel mehr gewonnen als unser Team. Aber – am Samstag um 18 Uhr sind unsere Jungs sicherlich hoch motiviert und werden wieder angreifen. Unser Team erwartet wieder ein volles Haus und bittet um die Unterstützung unserer treuen Fans.

Ferner spielen um 14 und 16 Uhr unsere 2. und 3. Herrenmannschaft.


Großkampftag am Samstag 19.10. in der Kreishalle

14. Oktober 2019

Ein schöner Samstag steht an – alle unsere Seniorenteams haben ein Heimspiel.
Highlights sind sicherlich die beiden Begegnungen unsere 1. Mannschaften. Die Damen1 spielen um 16 Uhr gegen das ungeschlagene Team vom ATSV Saarbrücken, aktuell die Nummer 2 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Mit einem Sieg kann man sich im oberen Tabellenviertel behaupten.
Die Herren 1 spielen dann anschließend um 18 Uhr gegen das Team vom EVL Baskets Limburg. Auch hier gilt – ein Sieg kann das Team um Trainer Florian Hatt gut gebrauchen, sonst hängt man weiter im unteren Tabellenfeld. Ein Sieg liegt im Machbaren, Limburg hatte bei seinen 2 Siegen eher leichte Gegner.

Ferner spielen unser Herren 3 um 14 Uhr und unsere Herren 2 um 20 Uhr.

Egal wie – wir brauchen wieder alle unsere Fans!
Auf am Samstag in die Kreishalle!


Träume ausgeträumt – BEZA-Basketballer verlieren

14. Oktober 2019

Die Gegner erwiesen sich am Wochenende zu stark, lediglich das Spiel gegen MJC Trier um die Ü35-Meisterschaft konnten unsere Jungs offen gestalten.
Schon das erste Spiel lief nicht nach dem Geschmack unseres Teams – mit 30:31 als Halbzeitergebnis war man noch gut im Match. Dann aber zogen die Bad Kreuznacher im 3. und 4. Viertel an, unsere Jungs konnten nichts mehr dagegen setzen. Das Endergebnis von von 53:69 spricht eine deutliche Sprache. Gegen die Trierer lief es besser und so blieb es beim Unentschieden von 64:64. MJC Trier wurde Meister.

Wie vorhergesagt, waren die Jungs aus Kaiserslautern am Sonntag bei BVP-Pokalspiel zu stark. Im ersten Viertel konnte unser Team noch gut mithalten und die Mannen aus Kaiserslautern mit nur 3 Punkten Abstand folgen. Schon im 2. Viertel deutet sich aber an ( 34:43), ws dann nach der Halbzeitpause auch prompt folgte. Der Landesligist zog die Schrauben an – ganze 4 Punkte war die magere Ausbeute unsere Jungs im 3. Viertel – der FCK zog auf 74:38 davon, das Spiel war entschieden. Glückwunsch an den FCK für das Erreichen der nächsten Pokalrunde.


Ü35-Meisterschaft und BVP-Pokal – am WE in die Kreishalle

08. Oktober 2019

Kein Wochenende in Bad Bergzabern ohne Basketball – am Samstag und Sonntag geht es um Meisterschaft und Pokal.

Ü35 männlich – BVRP bzw. Rheinland-Pfalz/Saar Meisterschaften:
Großes Kino und besondere sportliche Leckerbissen stehen in der Kreishalle mit der BVRP bzw. Rheinland-Pfalz/Saar Meisterschaft am Samstag 12.Oktober ab 15:00 Uhr auf dem Programm. Mit den Ü35-Teams vom VfL Bad Kreuznach und vom MJC Trier kommen 2 Topteams nach BEZA. Unser Team ist hoffentlich gut besetzt und macht sich Hoffnungen auf die Meisterschaft.
Folgenden Paarungen stehen an:
15:00 Uhr TV Bad Bergzabern – VfL Bad Kreuznach
16:30 Uhr VfL Bad Kreuznach – MJC Trier
18:00 Uhr MJC Trier – TV Bad Bergzabern
Unser Team freut sich über kräftige Unterstützung unserer treuen Fans – auf in die Halle.

BVP-Pokal Pfalz männlich:
ein schweres Los hat unser BEZA-Team beim BVP-Pokalspiel gezogen, es kommt das Topteam 1.FC Kaiserslautern 2 (aktuell 2. der LL-Rheinhessen-Pfalz-Herren punktgleich mit dem Tabellenführer) am Sonntag 13. Oktober um 15:00 Uhr in die Kreishalle . Die Reserve des 1. Regionalligisten wird sicher mit einer starken Besetzung antreten, denn die Herren 1 aus Kaiserslautern spielen am Samstag.
Den hoffentlich zahlreichen Zuschauern wird sicherlich großer Basketball geboten, denn der Pokal schreibt oft seine eigenen Geschichten.