Saisonrückblick 2016/17

23. April 2017

Vor dem Rückblick gibt es einen Ausblick….
Save the Date:
Die große SAISONERÖFFNUNG mit allen BEZA-Teams findet am Sonntag, den 3. September 2017, in der Verbandsgemeindehalle statt! Hierzu sind Fans und Familien herzlichst eingeladen.
Genauere Infos folgen.

Die Basketballabteilung des TV Bad Bergzabern kann auf eine äußerst erfolgreiche Saison 2016/17 zurückblicken.

Unsere 1. Herrenmannschaft sicherte sich bereits 3 Spieltage vor Rundenende souverän den Meistertitel der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und schrieb damit zugleich Vereinsgeschichte. Noch nie zuvor gelang es einer BEZA-Herrenmannschaft in der 60-jährigen Geschichte der Basketballabteilung, den Oberliga-Titel zu erringen. Ab dem 16. September beginnt nun das „Abenteuer Regionalliga“.

Gleich zweimal Grund zum Jubeln hatte unsere Damenmannschaft. Nach der Meisterschaft in der Landesliga Rheinhessen-Pfalz und dem damit verbundenen Aufstieg in die Oberliga gewannen die Kurstadt-Korbjägerinnen auch noch den Pfalzpokal.

Die 2. Herrenmannschaft sicherte sich die Vizemeisterschaft in der Landesliga Rheinhessen-Pfalz und unsere „Dritte“ beendete die Runde der A-Klasse Pfalz auf dem dritten Rang.

Unsere männliche U-18-Mannschaft sicherte sich den Gruppensieg auf Bezirksebene und musste sich erst bei den Rheinhessen-Pfalz-Meisterschaften geschlagen geben.

Alle anderen Jugendmannschaften spielten jeweils eine solide Saison und beendeten diese im Mittelfeld ihrer Altersklassen. Erfreulich war die gute Entwicklung unserer Nachwuchsteams im Verlauf der Spielzeit.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei ALLEN bedanken, die uns in der zurückliegenden Saison auf allen Ebenen so großartig unterstützt haben!
Ohne die Unterstützung der zahlreichen Helfer im Hintergrund, unserer tollen Fans, die die VG-Halle bei den Heimspielen in einen Hexenkessel verwandelt haben und natürlich unserer Sponsoren wären all die Erfolge nicht möglich gewesen.

VIELEN DANK!

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Saison 2017/18, wenn es wieder heißt

„Let´s go BEZA, let´s go!