Die Ergebnisse vom Wochenende

24. Januar 2017

Damen 1 und Herren 1 weiter Spitzenreiter – Ein durchweg erfolgreiches Wochenende.

Die Herren 1 gewann mit 76:49 bei der DJK Saarlouis-Roden 2. Nach der neusten Verletzungswelle standen Coach Hatt nur 7 Spieler zur Verfügung. Mit einer beherzten Teamleistung domminierten unsere 7 Krieger das Spiel von Beginn an und ließen der DJK keine Chance.
So spielten sie: Adam 20, Behrendt 11, Bergmann 2, Jäger 8, Kurbally 18, Laxa 8, Pfaffmann 9.

Die Damen 1 gewann mit 44:31 bei der TSG Maxdorf.
So spielten sie: Busch 5, Göttel, Hiegle 4, Köhrer 10, Kreuz, Rapp 11, Schmitz 8, Weiler, Weis 6, Zoller.

Die Herren 2 gewann mit 89:61 bei der SG TSG Maxdorf/LSV Frankenthal.
So spielten sie: Bergmann E. 8, Bergmann P. 6, Blank 5, Broda 1, Dettmer 21, Hambach, Hartmann 32, Hatt, Huber, Jäger 7, Kaschel 3, Rodrian 6.

Die Herren 3 gewann mit 79:55 beim 1. FC Kaiserslautern IV.
So spielten sie: Brandenburger 8, Breitinger 17, Cordas 18, Kipfstuhl 5, Stich, Storzum 5, Willems 26.

Die U16ml gewann mit 83:56 gegen den VTS Zweibrücken.
So spielten sie: Brühl 10, Hitziger 4, Kretzschmer 31, Leyenberger 31, Ruppert 6.