Heimspiel: Herren 1 vs. Eintracht Frankfurt

15. November 2017

Nach dem wichtigen Sieg gegen Maccabi Frankfurt am letzten Wochenende erwartet unsere 1. Herrenmannschaft am kommenden Samstag mit Eintracht Frankfurt das zweite Team aus der Mainmetropole.
Eintracht Frankfurt gehört zu den absoluten Topmannschaften der Regionalliga und rangiert aktuell auf dem 2. Tabellenplatz. 9(!) Spieler sind auch im Zweitligakader des Farmteams der Skyliners Frankfurt gemeldet und werden dort entsprechend professionell gefördert.
Unser Team erwartet wieder ein intensives Spiel gegen einen Meisterschaftsfavoriten – ein Highlight für alle Basketballfans!
Kommt alle am Samstag um 18.00 Uhr in die Verbandsgemeindehalle und unterstützt unsere Mannschaft!
Let’s Go BEZA, let’s go!

EINTRITT FREI!!!


Die Ergebnisse vom Wochenende – Gemischte Gefühle nach den Ferien.

24. Oktober 2017

Die Herren 1 verliert mit 65:80 gegen den VfB Gießen-Pointers.
Über drei Viertel gelang es unserem Team mit dem Aufstiegsfavoriten aus Gießen auf Augenhöhe mitzuhalten. Leider gingen unseren Jungs im letzten Spielabschnitt die Kraft und die Ideen aus. Schuld dafür war unter anderem eine Umstellung in der Verteidigung der Gäste. Durch eine aggressive Zonenverteidigung gelangen den Gegnern immer wieder Ballgewinne. Die Mannschaft um Coach Hatt erschien teilweise wie gelähmt und fand immer seltener den Weg zum erfolgreichen Korbabschluss. Auch die starke Leistung von Rückkehrer Rouven Rößler konnte die Niederlage nicht mehr verhindern.
So spielten sie: Rößler 26, Adam 14, Wroblewski 11, Behrendt 7, Laxa 2, Jäger 2, Bergmann 2, Hoppe 1, Schwalbach, Pfaffmann, Emmrich.

Die Damen 1 erreichen den ersten Saisonsieg und gewinnen mit 60:32 gegen die TSG Heidesheim.
Herren 2 verliert mit 54:79 gegen die TSG Heidesheim.
So spielten sie: Welker 18, Dettmer 15, Kastner 13, Wichman 2, Sarter 2, Huber 2, Fadeev 2, Kipfstuhl.

Die Herren 3 verliert 64:73 gegen den TV 03 Ramstein.
So spielten sie: Willems 20, Breitinger 19, Cordas 14, Kretschmer 4, Wetzel 3, Offenhäußer 2, Brandenburger 2, Löhlein, Fremgen, Backes.

Die U18wbl verliert am Ende knapp mit 30:34 gegen die SG TSG Deidesheim/Neustadt.
So spielten sie: Kreutz 13, Zoller 7,Wichmann 5, Fleischmann 5, White, Offenhäußer, Heise, Hauer, Fadeev, Diaz, Claus.

Die U18ml gewinnt souverän mit 94:54 gegen die Skyflyers aus Ludwigshafen.
Die U16ml gewinnt mit 44:37 gegen die Skyflyers Ludwigshafen.
So spielten sie: Brühl 19, Ruppert 12, Hitziger 6, Heise 6, Steigner 1, Bauer, Winschu, Strifler, Schlosser, Offenhäußer, Herberg.

Die U14ml gewinnt mit 61:32 gegen die TS Germersheim.
So spielten sie: Heise 24, Pleschke 9, Mohr 6, Störrman 4, Offenhäußer 4, Brühl K. 4, Brüchl G. 4, Jung 2, Herberg 2, Eickert 2, Spitza, Meissner.


(Mit neuen Trikots – DANKE an Architekturbüro Willems – feiern die Damen des TV BEZA, trotz minimiertem Kader, ihren ersten Saison Sieg in der Oberliga. Ein souveränes 60:32 gegen Heidesheim.)


Herren 1 vs. Giessen Pointers mit Rouven Roessler

19. Oktober 2017

David gegen Goliath – mit dem Giessen Pointers trifft unsere 1. Herrenmannschaft am kommenden Samstag um 18,00 Uhr auf den Meisterschaftsfavoriten Nr. 1.
Die athletische Mannschaft aus Mittelhessen ist gespickt mit erfahrenen Topspielern und talentierten Nachwuchs-Bundesligaspielern. Auffälligster Akteur der Giessener ist der aus Brooklyn/New York stammende Profi Christopher Trecie Miller, der in der letzten Saison mit durchschnittlich 24 Punkten Topscorer in der Regionalliga war.
Das Team von Headcoch Florian Hatt will den Rückenwind des Heimsiegs gegen den TV Langen nutzen und dem Favoriten alles abverlangen. Mit dabei ist Rouven Roessler. Vor 17 Jahren verließ Rouven seinen Heimatverein und startete seine beeindruckende Basketballkarriere, welche ihn bis in die deutsche Nationalmannschaft führte. Jetzt schließt sich der Kreis – welcome back, Rouven!
Auf geht´s in die Verbandsgemeindehalle am Samstag, den 21.10. um 18.00 Uhr!
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
EINTRITT FREI!!!


Heimspiel Herren 1 versus TV Langen

28. September 2017

Das erwartet schwere Auftaktprogramm in der Regionalliga geht weiter! Nach den beiden Niederlagen gegen die Topteams aus Bensheim und Koblenz wartet am kommenden Samstag um 18.00 Uhr in der Verbandsgemeinde-Halle mit dem TV Langen der Vorjahres-Vierte auf unser Team.
Die Mannschaft von Trainer Manuel Lohnes hat am letzten Wochenende einen überzeugenden Sieg gegen den BBC Horchheim eingefahren und reist mit breiter Brust in die Südpfalz. Aus der starken Langener Mannschaft ragen besonders die beiden Topscorer Niko Anders und Niklas Butz sowie der zweitliga-erfahrene 2,07m-Center Moritz Overdick heraus.
Unsere Jungs wissen was sie erwartet und werden, mit der lautstarken Unterstützung unserer tollen Fans, alles geben um den ersten Regionalliga-Sieg zu erzielen!

Also: Auf in die Verbandsgemeindehalle -Let’s Go BEZA Let’s Go!

Samstag, den 30.9 um 18.00 Uhr

EINTRITT FREI!!!


Saisonauftakt Herren 1 am Wochenende

13. September 2017

Das erste Heimspiel für den Oberliga Meister der vergangenen Saison steht vor der Tür.
Am kommenden Samstag um 18 Uhr starten wir gegen den VfL Bensheim in die Saison. Die Gäste aus Bensheim haben sich in der Sommerpause verstärkt und zählen nun zu den Top Teams der Liga.
Aber auch unsere Mannschaft hat sich in der langen Pause nicht nur ausgeruht. Seit Anfang Juli läuft die Vorbereitung und mit gleich fünf Neuzugängen sollen die entstandenen Lücken im Kader gestopft werden. Wie jedes Jahr scheute das Trainerteam um Coach Florian Hatt keine Mühen um die Mannschaft optimal auf die neue Herausforderung in der Regionalliga vorzubereiten.
Deshalb laden wir wie immer alle Fans, Freunde, Sponsoren und Basketballinteressierte dazu ein unsere Jungs zu unterstützen.
Los geht’s am Samstag den 16.09.2017 um 18 Uhr in der Verbandsgemeindehalle Bad Bergzabern.

Und wie immer:
-> EINTRITT FREI!!!!!!! <- -> EINTRITT FREI!!!!!!! <- -> EINTRITT FREI!!!!!!! <-